Aktuelle Beiträge

Easy Cooking Apfelmus Rezept

13. September 2017

WE ARE GOURMETS. Naja - wir wissen schon, wer Apfelmus mag ist noch lange kein Gourmet. Aber wer dieses Rezept nachkocht könnte bald zum Gourmand werden - es ist nämlich unglaublich lecker. Und einfach. Und gesund. Also perfekt. 

Wie wir euch schon öfters erzählt haben ist uns in der Brasserie & Bakery eines ganz besonders wichtig. Regional & saisonal sollen die Produkte sein mit denen wir euch verwöhnen. Jetzt im Herbst gibt es wieder viele leckere heimische Obst- und Gemüsesorten. Knackige, süße, runde Äpfelchen zum Beispiel. Zwischendurch ein Apfel erfrischt und ist gesund. Aber wie wäre es mit Pancakes und selbstgemachtem Apfelmus zum Frühstück? Herrliche Idee oder?

Jetzt gibt es wieder herrliche heimische Äpfel in allen Farben des Herbstes!

Nur eine ganz kurze Einkaufsliste und 30 Minuten Zubereitungszeit trennen euch von eurem Traumfrühstück.

Einkaufsliste

  • 1 kg Äpfel
  • 2 Stk. Vanilleschote (Mark ausgekratzt)
  • 2 Zimtstangen
  • 1/2 Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • 80 ml Wasser

Schritt 1

Äpfel waschen, schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Wasser (oder Apfelsaft) in einem Topf mit den Vanilleschoten (Mark und Schote), Zucker und Zimtstange zum Kochen bringen.

Schritt 2

Die Äpfel in kleine Stücke schneiden, mit Zitrone beträufeln und 15 bis 20 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen, danach die Vanilleschote und Zimtstange entfernen

Schritt 3

Anschließend mit einem Pürierstab zerkleinern und warm oder kalt servieren.

Gleich nach dem Zubereiten in sterile Gläser abfüllen und luftdicht verschließen! So hat man länger was davon!

Hübsch verpackt macht sich so ein Glas selbstgemachtes Apfelmus auch gut als Mitbringsel oder kleines Geschenk. Besonders nette Etiketten für die Gläser findet ihr zum Beispiel hier bei Flitterbook.

Diese hübschen Etiketten haben wir bei Flitterbook gefunden!

Quelle: Rezept via Pinterest

Aktuelle Beiträge