Aktuelle Beiträge

Grätzelspaziergang Special Edition: Top 5 der Wiener Adventmärkte

15. November 2017

WE ARE VIENNA. Kling Glöckchen Klingelingeling... Weihnachten naht in großen Schritten, der Punsch dampft bald an vielen Ecken unserer Stadt und ihr habt bei den vielen Christkindlmärkten den Überblick verloren? Kommendes Wochenende ist es soweit, die meisten Märkte öffnen ihre Türchen und wir haben für euch die Top 5 der Wiener Adventmärkte aufgelistet. Besinnlich, mit Aussicht im Grünen oder hip mit DJ anstatt Last Christmas - Wien hat einiges zu bieten. 

Die Weihnachtsmärkte gehen zurück auf spätmittelalterliche Verkaufsmessen und – häufig eintägige – Märkte, die den Bürgern zu Beginn der kalten Jahreszeit die Möglichkeit gaben, sich mit Fleisch und winterlichem Bedarf einzudecken. Im 14. Jahrhundert kam der Brauch auf, Handwerkern wie Spielzeugmachern, Korbflechtern oder Zuckerbäckern zu erlauben, Verkaufsstände für die Kleinigkeiten auf dem Markt zu errichten, die die Kinder zu Weihnachten geschenkt bekamen; auch Stände mit gerösteten Kastanien, Nüssen und Mandeln gab es damals bereits. (Quelle: Wikipedia)

Top 5 der Wiener Adventmärkte

Karlsplatz

"Art Advent" - Kunst & Handwerk am Karlsplatz Wien. So nennt sich der erste Wiener umwelt- und klimafreundliche Weihnachtsmarkt vor der magischen Kulisse der Karlskirche. Seit letztem Jahr ist hier die gesamte Gastronomie bio-zertifiziert und die Großveranstaltung wird auch noch als "Green Event" durchgeführt. Im Mittelpunkt steht hier allerdings immer das Kunsthandwerk. Man kann live beim Kerzenziehen oder Glasblasen zu sehen. Kinder können in der Strohlandschaft spielen, die Lamas James & Luis streicheln oder Märchen und Geschichten aus aller Welt lauschen.

17. November bis 23. Dezember täglich 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Website

Adventmarkt vor der Karlskirche, © WienTourismus / Christian Stemper

Winter im MQ

Wer eine gelungene & frische Abwechslung zu den klassischen Märkten sucht ist hier genau richtig. Im Haupthof des Wiener Museumsquartiers findet jährlich der "Winter im MQ" statt. Es gibt herrliche, teilweise ausgefallene Punschkreationen gemixt mit DJ Sounds und coolen Lichtinstallationen. Nach den Eispavillons der vergangenen Jahre präsentiert sich der ‚Winter im MQ‘ mit den ‚MQbis‘ ab sofort in einem gänzlich neuen Erscheinungsbild und es gibt erstmals einen Auto-Race-Parcour.

Am ersten Adventwochenende (Fr-So) findet in der Arena21 und der Ovalhalle auch das Weihnachtsquartier statt. Der perfekte Adventmarkt für alle DesignliebhaberInnen.

9. November bis 23. Dezember, Mo-Fr 16-23 Uhr, Sa & So 14-23 Uhr
Website

Spittelberg

Stimmungsvolle Atmosphäre mit mehr als 100 Ausstellern. Seit  mehr als 25 Jahren gehört der Weihnachtsmarkt am Spittelberg zu den beliebtesten der ganzen Stadt. Das liegt nicht nur an den romantischen Biedermeier-Gässchen durch die man dort schlendert sondern auch an dem außergewöhnlich schönen und köstlichen Angebot. Ob man nun auf der Suche nach Geschenken ist, nur auf einen Afterwork-Punsch vorbeikommt oder eines der zahlreichen Lokale besuchen möchte - für Kinder gibt es übrigens ein ganz tolles, durchwegs kostenloses Programm. Vom Keksebacken bis zum Trommelworkshop ist alles dabei.

16. November bis 23. Dezember, Mo-Do 14-21 Uhr, Fr 14-21.30 Uhr, Sa 10-21.30 Uhr, So & Feiertags 10-21.00 Uhr
Website 

Weihnachtsmarkt am Spittelberg, © WienTourismus / Christian Stemper

Wilhelminenberg

Hoch über den Dächern Wiens findet de Weihnachtszauber am Wilhelminenberg dieses Jahr bereits zum 12ten Mal statt. Einen Weihnachtsmarkt mit besserer Aussicht wird man nicht finden - atemberaubend romantisch ist der Blick abends über die beleuchtete Stadt. Das Weihnachtsfeuer am 21.12 ist genauso wie das Nikolofest am 6.12 ein Highlight das man nicht verpassen sollte. Eine wunderschön verträumte, kleine Weihnachtswelt. Hier kann man Weihnachtsstimmung tanken - man kommt nicht daran vorbei.

17. November bis 23. Dezember, Mo-Do 16-21 Uhr, Fr 15-21 Uhr, Sa & So & Feiertag 11-21 Uhr
Website

Schönbrunn

Für viele ist dies der einzig wahre und allerschönste Weihnachtsmarkt in der ganzen Stadt. Man kann eigentlich auch kaum widersprechen - die magische Kulisse vor dem beleuchteten Schloß Schönbrunn ist nicht nur für Wien-Besucher sondern auch für die Wienerinnen ein absolutes Highlight in der Adventzeit. Den Schnee kann man ja leider nicht mit bestellen - aber wenn man Glück hat dann ist der Weihnachtszauber wirklich perfekt. 80 Jahre alt und 18 Meter hoch ist der diesjährige Weihnachtsbaum aus Annaberg im Salzuburgerland um den sich die Stände und Besucher versammeln.

Ab 27. Dezember verwandelt sich der Weihnachtsmarkt übrigens in einen Neujahrsmarkt!

18. November bis 26. Dezember, täglich 10-21 Uhr
Website

Romantik pur vor dem Schloss Schönbrunn (c)www.weihnachtsmarkt.co.at_GerhardFally

Wer wissen möchte welche Adventmärkte letztes Jahr ganz oben auf unserer Liste standen der kann das gerne in diesem Blogpost nachlesen:
Unsere 5 liebsten Christkindlmärkte

Wen es nun nach dem Bummeln über die Christkindlmärkte im vorweihnachtlichen Wien wieder ins Warme zieht, der ist herzlich eingeladen danach bei uns in der Brasserie & Bakery Kaffee & hausgemachten Mehlspeisen oder zum Abendessen vorbeizukommen. Wir freuen uns über eure Reservierungen entweder online oder auch telefonisch unter +43 1 512 13 20 - 15.

Gemütliches Ambiente in unserer Brasserie & Bakery!

Aktuelle Beiträge