Aktuelle Beiträge

Instagram

Wordrap mit unserer Hausdame Lucy

30. August 2017

WE ARE FRIENDS. Heute ist es wieder an der Zeit Euch ein weiteres Mitglied der Guesthouse Familie vorzustellen. Unsere Hausdame Lucy sorgt bei uns im Guesthouse gemeinsam mit ihrem Team von Stubenmädchen für Sauberkeit & Ordnung - ihrem Adlerauge entgeht kein Staubkorn. Kein Gast checkt ein bevor Lucy nicht das Zimmer geprüft hat - was ihr dabei besonders wichtig ist, was oft in den Schubladen vergessen wird und wie ein typischer Arbeitstag bei ihr aussieht, könnt ihr unten nachlesen.

🛎 Wie sieht bei dir ein typischer Arbeitstag aus?

Als erstes hole ich mir meine Listen von der Rezeption ab um mir einen Überblick zu verschaffen: welche Zimmer sind belegt? Wieviele Anreisen? Wieviele Abreisen? Haben Gäste besondere Wünsche auf die ich achten muss? Gibt es Veranstaltungen? Je nachdem teile ich dann meine Mädchen ein und bei einem gemeinsamen Café in der Kantine besprechen wir dann was heute zu tun ist. Danach heißt es für mich rasch die Zimmer kontrollieren die gestern Nachmittag oder Abend noch sauber gemacht wurden. Im Laufe des Tages bin ich in ständigem Kontakt mit der Rezeption - von den Kollegen erfahre ich welche Zimmer bereits ausgecheckt sind oder ob ein Gast z.B etwas zum Bügeln oder Reinigen hat.

Ein gemütliches Bett ist Lucy auch im eigenen Urlaub besonders wichtig!

🛎 Welches ist dein Lieblingszimmer und warum?

Eindeutig Zimmer #702! Dort würde ich sofort einziehen 😇 ! Von hier aus hat man den allerschönsten Blick auf die Staatsoper und die Albertina - ich war gleich im ersten Augenblick verliebt!

🛎 Was wird von den Gästen gerne in den Zimmern vergessen?

Ganz unterschiedlich, aber ich habe schon sogut wie alles gesehen. Von einem einzelnen Socken bis hin zu dem gesamten Inhalt des Safes inkl. Pass, Geld, etc.

🛎 Welche Eigenschaften sind in deinem Beruf wichtig?

Genauigkeit (am besten wie Monk), Stressresistenz, Freude an der Arbeit im Team sowie ein freundliches und gepflegtes Auftreten. Wir haben ja auch viel Gästekontakt - da muss man schon ein gewisses Gespür und auch Menschenkenntnis haben.

Bei vielen Anreisen und Abreisen muss man einen kühlen Kopf bewahren!

🛎 Wenn du selbst Urlaub machst - auf welche Dinge achtest du im Hotelzimmer besonders?

Ganz wichtig ist für mich, dass mein Hotelzimmer gemütlich ist und ein gutes Bett mit angenehmer Matratze hat. Das brauche ich zur Erholung - einen guten Schlaf. Ich schaue dann auch immer unter das Bett - wieviel Staub sich angesammelt hat bzw. wie regelmäßig und gründlich geputzt wird. Der Spiegel im Badezimmer sollte auch immer sauber sein - wird aber leider oft vergessen. Im Guesthouse passiert das natürlich nicht ☝️😉.

Aktuelle Beiträge

Instagram