Aktuelle Beiträge

Zusammen Abendessen

12. Januar 2017

Unsere „Brasserie & Bakery“ hat 7 Tage die Woche für euch geöffnet. Aber was ist das eigentlich, eine Brasserie? Der Begriff kommt aus dem Französischen und steht ursprünglich für eine Brauerei. Im gastronomischen Kontext sind damit informelle Restaurants mittlerer Größe gemeint, die bis spät abends geöffnet haben und ein Abendessen der besonderen Art anbieten. Hinter der Bezeichnung Brasserie verbergen sich oftmals Restaurants mit anspruchsvoller Cuisine.

4 Gründe, warum ihr bei uns Abendessen solltet

Zeitlos-elegantes Ambiente

Bei unserem Restaurant handelt es sich um eine exquisite Mischung aus einer französischen Brasserie, einem amerikanischen Diner und einem klassischen Wiener Kaffeehaus, das den Glanz des frühen 20. Jahrhunderts widerspiegelt und zugleich eine ungezwungene Atmosphäre ausstrahlt. Eine stilvolle Kulisse für kulinarische Hochgenüsse!

Abendessen in unserer Brasserie & Bakery - exquisite Küche in tollem Ambiente

Abendessen in unserer Brasserie & Bakery - exquisite Küche in tollem Ambiente

Abendessen in unserer Brasserie & Bakery - exquisite Küche in tollem Ambiente

Sorgsam ausgewählte Gerichte

Unser Chefkoch und sein Team verbinden österreichische Tradition mit französischen Einflüssen und kleinen außergewöhnlichen Besonderheiten. Durch zeitgemäße Interpretation führt dies zu neuen und aufregenden Geschmacks-Kompositionen. Bei uns könnt ihr, angefangen von delikaten Vorspeisen wie dem geflämmtem Ziegenkäse oder dem Lachsforellentatar, über Hauptspeisen wie das gebratene Goldsaiblingfilet, die Hasnelnussgnocchi oder Zweierlei vom Rind bis hin zu Desserts wie der Zitronen-Nussschnitte oder dem flüssigen Schokoladenkuchen genussvoll in kulinarischen Wonnen schwelgen.

unser herzhaftes Steak

Eine Auswahl an unseren verschiedensten Gerichten

Geflämmter Ziegenkäse

Eine Auswahl an unseren verschiedensten Gerichten

Eine Auswahl an unseren verschiedensten Gerichten

Gut bestückte Weinkarte

Schon die alten Römer und Griechen haben einen edlen Tropfen zu schätzen gewusst. Bacchus, der Gott des Weines, der Ekstase und der Fruchtbarkeit, dürfte vielen Weinfreunden bereits ein Begriff sein. Der Sohn des Zeus zog mit einem Gefolge an Nymphen durch die Lande und verbreitete die Kunst des Weinanbaus und der Kelterei unter den Menschen. Zu Ehren des beliebten Gottes wurden die so genannten Bacchanalien abgehalten. Damit können wir euch im Guesthouse nicht dienen, mit einer gut bestückten Weinkarte, die unser Angebot abrundet, aber sehr wohl. Wenn ihr bei der Auswahl des Weins Unterstützung braucht, ist unser Servicepersonal jederzeit gerne für euch da!

Süße Sünden

Alle, die eine Schwäche für süße Leckereien haben, sind bei uns goldrichtig! Bei uns warten nicht nur leckere Desserts auf euch, wir verwöhnen unsere Gäste auch täglich mit Tartes, Kuchen und den verschiedensten Torten. Unsere Bäckerinnen und Bäcker überraschen immer wieder mit neuen Kreationen. Frisches Gebäck ist uns besonders wichtig, daher backen wir es auch selbst. Eine zentralere Lage als die des Guesthouse ist kaum vorstellbar, unser Haus ist gleich hinter der Staatsoper und gegenüber der Albertina gelegen. Inmitten der Innenstadt, umgeben von verwinkelten Gassen, Straßen und zahlreichen Prachtbauten. Ein Besuch in der Brasserie, vor dem Besuch einer Oper oder nach einer Theatervorstellung, bietet sich geradezu an!

Süßes aus der Brasserie & Bakery im Guesthouse Vienna

Süßes aus der Brasserie & Bakery im Guesthouse Vienna

Wer jetzt noch nicht von einem Abendessen bei uns in der Brasserie überzeugt ist, der ist herzlich eingeladen sich vor Ort selbst zu überzeugen ;)

Wer neugierig ist, kann vorab schon einmal einen Blick auf unsere Speisekarten werfen:

Speisekarte Frühstück, Mittag & Abend

Business Lunch

Kindermenü

Weinkarte

Wir freuen uns darauf, euch in unserem Haus willkommen zu heißen!

Aktuelle Beiträge