Aktuelle Beiträge

New on Instagram

  • Home away from home-office 🛸 #theguesthousevienna  #officeviews  #deluxeroom
  • Our warm porridge is perfect for cooler mornings these days 🤍  #lastdaysofsummer #theguesthousevienna
  • One of our favourite corners 💎 #theguesthousevienna #brasserie
  • Nothing beats the smell of freshly baked goods and good coffee in the morning... 🥐☕️ You can get the full package at the Brasserie & Bakery, every morning on 365 days a year! #theguesthousevienna
  • Color fresh-up for our suites 🖌 Shades of green... #theguesthousevienna

We are Friends - Wordrap mit Manfred Stallmajer

20. Oktober 2016

WE ARE FRIENDS. Persönlichkeit wird bei uns im Guesthouse groß geschrieben. Heute steht unser Hoteldirektor, Herr Manfred Stallmajer im Fokus und wird uns verraten, wie er auf den Namen seines Hotels gekommen ist. Weiters erfahren wir welche 3 Plätze man in Wien gesehen haben muss und wie ein typischer Arbeitsalltag im Leben unseres Hoteldirektors aussieht! Wir dürfen gespannt sein …

Wie ist der Name “The Guesthouse Vienna” entstanden?

Ich wollte ein sehr persönliches und individuelles Haus schaffen. Jeder kennt am Land ein feines Restaurant oder Gasthaus mit ein paar Zimmern, wo der Wirt jeden Gast persönlich kennt, wo man hinfährt um gut zu essen und zu schlafen. Ich wollte diese Gastfreundschaft, diese Herzlichkeit und das Persönliche in der Stadt umsetzen und in unserem Hotel widerspiegeln.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

  • Um 9.30 Uhr komme ich ins Hotel, nachdem ich vorher im Café Drechsler war, das wird auch von mir geführt.
  • Ich mache meine Runde durch alle Abteilungen, spreche mit den Mitarbeitern und beantworte meine eingetroffenen E-Mails.
  • Mittags bin ich in unserem Restaurant der “Brasserie” und begrüße unsere Gäste oder habe selbst Termine mit Kunden.
  • Untertags mache ich auch Hausführungen, Gespräche mit Journalisten oder unterhalte mich mit unseren Stammgästen.
  • Nachmittags setze ich mich mit Gabi Rosner, unserer Front Office Managerin zusammen und bespreche unsere aktuellen Zahlen.
  • Abends bin ich wieder in unserem Restaurant der “Brasserie”, begrüße unsere Gäste und halte Abendtermine in entspannter Atmosphäre ab.

Welche Faktoren sind dafür verantwortlich, dass sich deine Gäste „wie Zuhause“ fühlen?

  • Die Zimmer eben nicht wie ein typisches Hotelzimmer aussehen lassen, sondern eher wie das eigene kleine Apartment
  • Die Espressomaschine im Zimmer
  • Weine und Getränke die im Zimmer in der eigenen Bar kostenfrei zu konsumieren sind
  • Ein sehr herzlicher Umgang meines Teams mit den Gästen

Was sind deine 3 Ausflugstipps in Wien?

  • Wiener Prater & der grüne Prater ganz unten beim Lusthaus
  • Freudenauer Trabrennbahn – finde ich einfach herrlich!
  • Der Spittelberg im 7. Bezirk ist eine wunderschöne Altwiener Vorstadt mit viel Kultur

Aktuelle Beiträge

New on Instagram

  • Home away from home-office 🛸 #theguesthousevienna  #officeviews  #deluxeroom
  • Our warm porridge is perfect for cooler mornings these days 🤍  #lastdaysofsummer #theguesthousevienna
  • One of our favourite corners 💎 #theguesthousevienna #brasserie
  • Nothing beats the smell of freshly baked goods and good coffee in the morning... 🥐☕️ You can get the full package at the Brasserie & Bakery, every morning on 365 days a year! #theguesthousevienna
  • Color fresh-up for our suites 🖌 Shades of green... #theguesthousevienna